Schach Forum

schachforum.at, das Schachforum für Österreich
Derzeit ist es Di 22. Jan 2019, 17:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Wer wird die WM in Mexiko gewinnen? (...und trotzdem nicht Weltmeister werden)
KRAMNIK 0%  0%  [ 0 ]
ANAND 20%  20%  [ 1 ]
SVIDLER 0%  0%  [ 0 ]
MOROZEVICH 0%  0%  [ 0 ]
ARONIAN 40%  40%  [ 2 ]
LEKO 20%  20%  [ 1 ]
GRISCHUK 0%  0%  [ 0 ]
GELFAND 20%  20%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wer wird WM gewinnen?
BeitragVerfasst am: Do 14. Jun 2007, 14:25 
Offline

Registriert: Fr 8. Jun 2007, 22:28
Beiträge: 41
Es ist ja recht lustig...der Gewinner der WM wird nicht Weltmeister, sondern muss danach erst gegen Kramnik spielen und wenn er dieses Match gewinnt ist er Weltmeister! :wand:

Naja...aber wer wird gewinnen?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird WM gewinnen?
BeitragVerfasst am: Do 14. Jun 2007, 14:41 
Offline
Administrator

Registriert: Mi 30. Mai 2007, 14:04
Beiträge: 104
Wohnort: 1080 Wien
Rating: 2124
Schachverein: TU Wien
Wobei ich dieses System schlecht finde!

Meiner Meinung nach sollte der Weltmeister nicht in einem Zweikampf ermittelt werden. Eine Entscheidung unter den verbliebenen Acht wäre ein guter Modus...

_________________
so what?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird WM gewinnen?
BeitragVerfasst am: Mo 18. Jun 2007, 17:55 
Offline

Registriert: So 17. Jun 2007, 15:29
Beiträge: 37
Wohnort: Gersdorf
Rating: 2255
Schachverein: Fuerstenfeld
Über das System kann lange gestritten werden, genauso wie generell über die FIDE. Momentan kann man eh nix ändern, nur wie es nach dem WM-Turnier u. evt. dem Zweikampf (falls Kramnik das WM-Turnier gewinnt, findet ja bekanntlich kein Zweikampf statt) ist noch bis heute offen. Hoffentlich lassen sich da die betroffenen Leute etwas faires einfallen.

Ich habe übrigens auf Aronian getippt, hoffe aber insgeheim, dass Grischuk gewinnen wird. Er ist schon seit geraumer Zeit einer meiner Lieblingsspieler. Zu den restlichen Favoriten zählen für mich natürlich die Nr. 1 der Welt, Vishy Anand und auch Leko, der vor allem in den Kanditatenkämpfen Klasse gezeigt hat. Na, mal schauen...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird WM gewinnen?
BeitragVerfasst am: Mo 18. Jun 2007, 22:51 
Offline

Registriert: Fr 8. Jun 2007, 22:28
Beiträge: 41
Meiner Meinung nach waren Aronian und Carlsen die besten bei den Kandidatenwettkämpfen und dann müssen die gegeneinander spielen...schade!

Ich finde in 1-2 Jahren dominieren Carlsen, Aronian und Radjabov die Weltspitze!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Wer wird WM gewinnen?
BeitragVerfasst am: Mo 18. Jun 2007, 22:56 
Offline
Administrator

Registriert: Mi 30. Mai 2007, 14:04
Beiträge: 104
Wohnort: 1080 Wien
Rating: 2124
Schachverein: TU Wien
Ich glaube auch stark daran, dass Radjabov in ein paar Jahren alles in Grund und Boden spielt, was keinen Chip eingebaut hat. Schon beachtlich, wie er seine Spielstärke in den letzten Jahren ausgebaut hat. Die anderen beiden haben meiner Meinung nach ein bisschen weniger Talent, aber für österreichische Verhältnisse wirds gerade noch reichen... ;)

_________________
so what?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird WM gewinnen?
BeitragVerfasst am: Di 19. Jun 2007, 15:22 
Offline

Registriert: Fr 8. Jun 2007, 22:28
Beiträge: 41
Naja Österreich...

Der einzige, der International irgendwo noch mithalten kann und wird ist der Ragger.

Aber sonst...klar Moser ist halt eine der besten Frauen in Europa, aber sonst...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird WM gewinnen?
BeitragVerfasst am: Di 19. Jun 2007, 16:35 
Offline

Registriert: So 17. Jun 2007, 15:29
Beiträge: 37
Wohnort: Gersdorf
Rating: 2255
Schachverein: Fuerstenfeld
georg hat geschrieben:
Ich glaube auch stark daran, dass Radjabov in ein paar Jahren alles in Grund und Boden spielt, was keinen Chip eingebaut hat. Schon beachtlich, wie er seine Spielstärke in den letzten Jahren ausgebaut hat. Die anderen beiden haben meiner Meinung nach ein bisschen weniger Talent, aber für österreichische Verhältnisse wirds gerade noch reichen... ;)

Das sehe ich anders. Natürlich ist Radjabov aufstrebend, er konnte schon mit 12 Jahren 2300 überschreiten und sich somit den FM-Titel sichern. Aber ob er sich wirklich noch entscheidend steigern kann bleibt für mich offen. Ich sehe da bei Carlsen größeres Potenzial, auch Aronjan wird sich noch elomäßig steigern.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird WM gewinnen?
BeitragVerfasst am: Mi 20. Jun 2007, 00:49 
Offline
Administrator

Registriert: Mi 30. Mai 2007, 14:04
Beiträge: 104
Wohnort: 1080 Wien
Rating: 2124
Schachverein: TU Wien
Carlsen wird natürlich auch ganz vorne dabei sein (bzw. ist es eh schon...). Trotzdem halte ich Radjabov für den stärkeren Spieler, auch längerfristig.

Österreich hat im internationalen Spitzenschach natürlich kein Wörtchen mehr mitzureden und es gibt keine deutlichen Hinweise darauf, dass sich das in naher Zukunft ändern würde. Markus Ragger wird es früher oder später ganz nach oben auf die österreichische Topliste schaffen, aber nachdem er nicht mehr in eine Jugendkategorie hineinfällt, gibt es doch noch einen großen Unterschied zwischen Österreich und dem Rest der Schachwelt...

Grund dafür ist sicher auch der Stellenwert des Schach, welcher in den Oststaaten eindeutig höher ist, als bei uns in Mitteleuropa.

_________________
so what?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird WM gewinnen?
BeitragVerfasst am: Mi 20. Jun 2007, 15:55 
Offline

Registriert: Fr 8. Jun 2007, 22:28
Beiträge: 41
georg hat geschrieben:
Grund dafür ist sicher auch der Stellenwert des Schach, welcher in den Oststaaten eindeutig höher ist, als bei uns in Mitteleuropa.


Naja, aber ganz so isses nicht...Schweiz z.B. ist kleiner als Österreich und hat aber 2 GMs mehr und ist bei der "Nationenwertung" 9 Plätze vor uns!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird WM gewinnen?
BeitragVerfasst am: Mi 20. Jun 2007, 16:59 
Offline

Registriert: So 17. Jun 2007, 15:29
Beiträge: 37
Wohnort: Gersdorf
Rating: 2255
Schachverein: Fuerstenfeld
DorianS hat geschrieben:
georg hat geschrieben:
Grund dafür ist sicher auch der Stellenwert des Schach, welcher in den Oststaaten eindeutig höher ist, als bei uns in Mitteleuropa.


Naja, aber ganz so isses nicht...Schweiz z.B. ist kleiner als Österreich und hat aber 2 GMs mehr und ist bei der "Nationenwertung" 9 Plätze vor uns!

Wow! Ganze 2 GMs mehr und gleich 9 Plätze vor uns!!! Das kommt den Oststaaten schon sehr, sehr nahe.
LOL Du hast nicht ganz verstanden, was georg gemeint hat, oder?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird WM gewinnen?
BeitragVerfasst am: Do 21. Jun 2007, 18:03 
Offline

Registriert: Fr 8. Jun 2007, 22:28
Beiträge: 41
Ok Ok....natürlich ist der Stellenwert des Schachs in Österreich nicht mit dem im Osten vergleichbar, aber ich wollte damit nur sagen, dass man mit guter Arbeit auch als "Weststaat" erfolgreich sein kann.

Vielleicht ist die Niederlande oder Frankreich da ein gutes Beispiel!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird WM gewinnen?
BeitragVerfasst am: Do 21. Jun 2007, 20:47 
Offline
Administrator

Registriert: Mi 30. Mai 2007, 14:04
Beiträge: 104
Wohnort: 1080 Wien
Rating: 2124
Schachverein: TU Wien
Natürlich kann man mit guter Arbeit auch als Weststaat erfolgreich sein. Mit guter Arbeit ist man fast immer erfolgreich. Nur genau da liegt der Unterschied. In den östlichen Staaten ist der Lebensstandard mit unserem nicht vergleichbar. Man hat auch kaum die Möglichkeit das eingene Land zu verlassen. Einige sehen ihre Chance im Schach und trainieren bzw. werden von Klein auf trainiert, um sehr bald der internationalen Spitze anzugehören und sich somit ein "besseres" Leben zu ermöglichen. In Österreich ist Schach für den Großteil der Schachspieler ein Hobby, aber nur wenige trainieren mehrere Stunden jeden Tag. Und da gehts dann nicht um 2 GMs mehr oder weniger, sondern um 100. Also ist die Dichte an sehr starken Spielern entscheidend.

_________________
so what?


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wer wird WM gewinnen?
BeitragVerfasst am: Fr 22. Jun 2007, 15:37 
Offline

Registriert: Fr 8. Jun 2007, 22:28
Beiträge: 41
Wenn Ihr wüsstet wie oft ich gefragt werde, ob man mit Schach leben kann...

Im Osten würde das keiner fragen!


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB Group